Über mich!

Mein Name ist Stephan Hoppe und ich bin Jahrgang 1968.
Für die Eisenbahn habe ich mich “schon immer” interessiert. Zu meinem sechsten Geburtstag bekam ich eine Märklin H0 die ich bis zum Studium immer weiter ausgebaut habe. Die Modellbahn war dann eingemottet und H0 erschien mir, insbesondere da man seit geraumer Zeit auch in N digital fahren kann, als zu groß. Seit ca. 2010 bin ich nun aktiver N-Bahner und als solcher aktiv in der Modellbahn Arbeitsgemeinschaft Kaarst und dadurch auch auf Ausstellungen anzutreffen.

Der Autor bei der Verabschiedung der letzten Dampfloks des BW Dortmund am Dortmunder Hauptbahnhof. Leider erinnere ich mich nicht mehr, wann das war, müsste aber ca. 1976 gewesen sein.

Wenn Du mehr über mich wissen möchtest, dann besuche doch mein Profil auf Xing oder LinkedIn.